HTML Farben

Was sind HTML Farben? Wie kann man sie sehen? Wie kann man sie erzeugen? Alles das wird hier erklärt.
HTML Farben sind zwei Sachen. Erstmal hat man sich auf eine Menge Namen geeinigt. Man ist hier das W3C. Das World Wide Web Consortium. Es ist von Sir Tim Berners Lee ins Leben gerufen worden. Genau der. Der das World Wide Web erfunden hat. Er zertifiziert sich seine Erfindungen selber. Das muss man erstmal machen.

Also wenn immer sie einen Farb-Namen haben. Dann haben sie auch eine Hexadezimal-Zahl dazu. Hexadezimal kommt von 16. Es ist 0-9 und A-F möglich. Das macht 16 Möglichkeiten. Pro Stelle. Und es sind 6. Stellen. Also rechnen Sie das mal aus. Schnappen Sie sich einen Taschen-Rechner und geben ein. 6 hoch 16. Das macht sechzehn Millionen siebenhundert-sieben-und-siebzig Tausend zwei-hundert-sechzehn Farben. Boah. Wow. Das ist eine Menge.

Diese Farben können alle in HTML dargestellt werden. Vorausgesetzt Sie haben — nicht — einen alten Monochrom Monitor. Mono heißt einzeln. Also einzelne Farbe. Viele dieser Monitore waren orange. Also eine orangenen Farbe. Sie konnten nur orange oder schwarz darstellen.

Aber das ist alter Hut. Heutzutage hat jeder mindestens diese 16 Millionen Farben. Also können Sie loslegen. Jede erdenkliche Farbe können Sie generieren. Was Sie damit alles machen können, sehen Sie ja jeden Tag im Internet.

Also zaubern Sie doch selber mal was. Denken Sie sich was aus. Was Sie damit alles machen könnnen. Da ist der Kreativität freier Lauf gelassen.

Wenn Sie noch mehr Fragen haben, können Sie sich gerne melden. Vielleicht machen wir mal was zusammen. Oder können uns auf eine Einigung darstellen. Was auch immer Ihnen einfällt. Schreiben Sie. Wir freuen uns.
Imprint.
Privacy.