HTML Befehle

Was sind HTML Befehle? Welche benutzt lieb dich? Welche kann ich lernen? Womit kann ich anfangen? All das wird in diesem Artikel geklärt.

HTML hat eigentlich gar keine Befehle.

Erst einmal sei das Wort HTML erklärt.

Es heißt: Hypertext Markup Language.

Es ist damit nur für den Inhalt zuständig.

Eigentliche Befehle kommen von CSS und Javascript.

lieb dich benutzt HTML5 Befehle. Das heißt, wenn Sie mal vor 10 Jahren in der Schule gelernt haben, dass <b> zu benutzen ist. Dann können Sie das immer noch. Aber der Befehl ist alt. Er ist immer noch erlaubt. Aber heutzutage wird <strong> benutzt.

HTML5 hat noch viel mehr APIs. Das sind: Advanced Programming Interfaces. Damit kann lieb dich im Zusammen-Spiel mit Javascript tolle Sachen machen. Zum Beispiel Drag and Drop. Das ist das Verschieben von Teilen auf dem Bild-Schirm.

Lernen können Sie auf jeden Fall die Wichtigsten. Das sind: Wenn Sie anfangen, müssen Sie auch die HTML Struktur beachten. Als aller-erstes kommt der DOCTYPE. Bei HTML5 ist das einfach <!DOCTYPE HTML>. Früher war es wirklich schwer. Da gab es unendlich viele Doctypes. Jeder Type gab und gibt an, wie bestimmte Sachen dargestellt werden. Der restriktivste war XHTML. Da musste zum Beispiel jeder Tag, auch so genannte leere, mit einem Slash geschrieben werden. Sonst wurde es — nicht — anerkannt.

Dann kommt der öffnende HTML Tag. Danach der öffnende und der schließende Head Tag. Jetzt der Body Tag. Öffnend und schließend. Am Ende noch der schließende HTML Tag. Ein öffnender Tag ist <html>. Ein schließender ist mit Slash </html>.

Ich hoffe Sie können etwas damit anfangen. Mit dem kleinen Lehr-Gang von lieb dich. Viel Erfolg.
liebdich.com.
Impressum / Kontakt.
Daten-Schutz.